Landschaften

Landschaften zu fotografieren heißt, einen Moment der Natur einzufrieren, der niemals wiederkommt. Landschaften sind ständig im Fluß, auch wenn es den Anschein hat, daß sie dauerhaft und beständig sind. Der Druck auf den Auslöser hat in der Landschaftsfotografie für mich immer etwas Bewegendes, denn dieser Moment war nur für mich.